Unsere Infozentren und Dienststellen sind vorübergehend für die Öffentlichkeit geschlossen. Einen Großteil der Verwaltungsschritte können Sie online oder per Telefon erledigen. 

Hilfe beim Ausfüllen der Steuererklärung

Sie haben letztes Jahr Ihre Steuererklärung von einem unserer Mitarbeiter ausfüllen lassen? Möglicherweise rufen wir Sie auch in diesem Jahr an, um Ihnen erneut Hilfe anzubieten.

Wie funktioniert das?

  • Wenn wir Sie anrufen, schlagen wir Ihnen einen Termin für das Ausfüllen Ihrer Erklärung vor.
  • Wenn Sie den Termin annehmen, wird ein Mitarbeiter Sie zum vereinbarten Zeitpunkt zurückrufen, um mit Ihnen Ihre Steuererklärung auszufüllen.
  • Später erhalten Sie dann ein Dokument per Post, das Sie unterschreiben und zurücksenden müssen, um die Einreichung Ihrer Erklärung abzuschließen.

Sie möchten selbst einen Termin vereinbaren?

Das ist möglich, wenn Sie Ihre Erklärung erhalten haben. Rufen Sie einfach die auf dem Umschlag angegebene Telefonnummer an.

Hilfe beim Ausfüllen der Erklärung ist nur telefonisch und nach Absprache möglich. Unsere Ämter bleiben aufgrund der Gesundheitssituation geschlossen.

Hilfe beim Ausfüllen der Steuererklärung 2021

  • Werde ich vom FÖD Finanzen angerufen? Was muss ich tun?

    Im April und bis Mitte Mai rufen wir die Personen an, die:

    • ihre Erklärung 2020 von einem Mitarbeiter haben ausfüllen lassen
    • und die uns ihre Telefonnummer mitgeteilt haben.

    Wenn dies auf Sie zutrifft, werden Sie möglicherweise von uns angerufen. Ein Mitarbeiter schlägt Ihnen dann einen Termin vor, um Ihre Erklärung telefonisch ausfüllen zu lassen.

    Wenn Sie einverstanden sind, wird der Mitarbeiter mit Ihnen einen Termin im Mai oder Juni vereinbaren.

    Wenn Sie möchten, können Sie auch später einen Termin vereinbaren, wenn Sie Ihre Erklärung erhalten haben. Auf dem Umschlag steht eine Telefonnummer.

  • Ich habe einen Termin vereinbart. Wie läuft das Ausfüllen der Steuererklärung ab?

    • Ein Mitarbeiter ruft Sie an dem mit Ihnen vereinbarten Termin zurück. Er wird Ihre Erklärung zusammen mit Ihnen ausfüllen.
      • Termin am Vormittag? Der Mitarbeiter ruft Sie zwischen 8:30 Uhr und 13:00 Uhr an.
      • Termin am Nachmittag? Der Mitarbeiter ruft Sie zwischen 12:00 und 17:00 Uhr an.
    • Halten Sie Ihren Personalausweis bereit sowie alle Ihre für die Erklärung zweckdienlichen Dokumente:
      • des Jahres 2020
      • einschließlich der Unterlagen zu möglichen Einkünften oder Immobilien im Ausland.
    • Sie erhalten dann per Post ein Dokument mit den erklärten Angaben. Sie müssen auf dieses Dokument reagieren, um die Einreichung Ihrer Erklärung abzuschließen.
    • Anschließend erhalten Sie per Post ein Bestätigungsdokument mit den Angaben, die unser Mitarbeiter ausgefüllt hat. Sie müssen dieses Dokument unterschreiben und zurücksenden (oder über MyMinfin bestätigen).
  • Wie erkenne ich Betrugsversuche (Phishing)?

    Personen mit böswilliger Absicht können unsere Anrufe nachahmen.

    Legen Sie in folgenden Fällen sofort auf:

    • Die Person, die Sie anruft, kennt Ihren Namen nicht.
    • Sie werden aufgefordert, für die Hilfe zu bezahlen.
    • Man bietet Ihnen an, zu Ihnen nach Hause zu kommen, oder bittet Sie, sich irgendwo hinzubegeben.
    • Man bittet Sie um Auskünfte, wie:
      • Ihre Kontonummer, Ihre Kreditkartennummer usw.
      • ein Passwort, den PIN-Code Ihres Personalausweises usw.
      • Ihre Adresse oder E-Mail-Adresse.