Grundstückänderung

Grundstückänderung

  • Ich habe von der Verwaltung ein Erklärungsformular 43B erhalten, aber ich bin nicht mehr Eigentümer. Was muss ich tun?

    Senden Sie das Erklärungsformular 43B zusammen mit einem Verkaufsnachweis an die Dienststelle, die auf dem Formular angegeben ist.

  • Ich habe ein unbebautes Grundstück geändert. Wie und wann muss ich dies beim Kataster melden?

    Sie müssen der Außenstelle der Verwaltung Aufmaße und Bewertungen, die für die Gemeinde zuständig ist, in der sich das Gut befindet, mitteilen, dass die Arbeiten beendet sind. Diese Mitteilung muss innerhalb einer Frist von 30 Tagen ab Abschluss der Arbeiten geschehen.

    Verwenden Sie dazu das Erklärungsformular Downloadable file Änderungen von unbebauten Grundstücken (PDF, 1.07 MB).

    Bei Nichteinreichung dieser Erklärung riskieren Sie eine Verwaltungsstrafe bzw. eine strafrechtliche Sanktion.